Überspringen

Informationen für Standbauer und Eventagenturen zur GPEC 2020

Hier finden Sie veranstaltungsspezifische Informationen zur GPEC 2020.

Veranstaltungsdatum: 18. - 20. Februar 2020
Veranstaltungswebseite: www.gpec.de

Die GPEC ist eine Gastveranstaltungen auf dem Frankfurter Messegelände. Viele Informationen finden Sie auf der entsprechenden Veranstaltungswebseite im Bereich Aussteller. Die wichtigsten Fakten haben wir Ihnen hier zusammengetragen.

Aufbau

  • 15. Februar  8:00 - 22:00 Uhr
  • 16. Februar  8:00 - 22:00 Uhr
  • 17. Februar  8:00 - 22:00 Uhr (ab 18:00 Uhr müssen an diesem Tag alle Gänge geräumt sein) 

Abbau

  • 20. Februar 17:00 - 22:00 Uhr
  • 21. Februar  8:00 - 22:00 Uhr

Viele Fragen beantwortet Ihnen zudem das FAQ auf der Webseite der GPEC.

Im Online-Ausstellerhandbuch der GPEC findet Sie einen Überblick über die offiziellen Lieferanten und deren Kontaktdaten.

Sollten Sie keinen Zugang zum Ausstellerhandbuch haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kunden.

  • Der Veranstalter stellt Ihnen auf dieser Webseite alle Hallenpläne inklusive Aussteller zur Verfügung.

Drei weitere Pläne zum Frankfurter Messegelände (Parkhäuser und Tore, Services auf dem Gelände und eine Übersicht über die Lastenaufzüge) stellen wir Ihnen auf der allgemeinen Seite zur Verfügung.

Fahrzeugregistrierung bei der Messe Frankfurt

Bitte beachten Sie für Ihre Zufahrt zum Messegelände während der Auf- und Abbau-Phasen folgenden Hinweis

Die Messe Frankfurt bietet ihren Kunden mit einem digitalen Verkehrs- und Steuerungssystem eine optimierte Zufahrt auf das Messegelände während der Auf- und Abbauphasen einer Veranstaltung. Dafür bitten wir Aussteller, Standbauunternehmen und Spediteure sich im Vorfeld online zu registrieren.

Mit der ausgedruckten Registrierungsbestätigung fahren Sie an den ausgewiesenen Check-In. Bitte folgen Sie der Beschilderung ab der Autobahnabfahrt F-Rebstock (Adresse für Ihr Navigationsgerät: Bruno-Poelke-Straße).

Die Zufahrt auf das Messegelände ist während der Auf- und Abbauzeiten (inkl. vorgezogener Aufbau und verlängerter Abbau) ausschließlich über den Check-In möglich. Dort wird geprüft, ob eine Ladezone für Sie frei ist. Sobald dies der Fall ist, erhalten Sie eine Einfahrtsberechtigung mit der Information, über welches Tor Sie auf das Messegelände fahren können.

Achtung: Bei hohem Verkehrsaufkommen kann es zu Wartezeiten am Check-In kommen! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Fahrzeuge mit Einfahrtsberechtigung auf das Messegelände fahren dürfen.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden Check-In (PDF) sowie in den FAQs (PDF).

Basis CMYK

Ab sofort können Sie Werkzeug ganz einfach für die Dauer Ihres Auf- und Abbaus leihen und in der Onsite-Filiale der Firma Boels Rental aus einer Produktpalette von über 200 Artikeln wählen. Genauere Informationen zum Ablauf finden Sie hier.

Diese Informationen finden Sie im Online-Ausstellerhandbuch.

Sollten Sie keinen Zugang zum Ausstellerhandbuch haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kunden.

Viele Fragen beantwortet Ihnen zudem das FAQ auf der Webseite der GPEC.

Haben Sie Fragen zur GPEC?

Für Fragen steht Ihnen das Team der GPEC gerne zur Verfügung:

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen